Der Tag vom hessischen Rundfunk ist neben dem Hintergrund vom Deutschlandfunk eine weitere Informationsperle der ARD.  Tagesaktuelle Themen aus Politik, Kultur und Zeitgeist werden in gut recherchierten Sendungen wochentäglich präsentiert. Manchmal, wenn ich mich über die Rundfunkgebühr wegen zu viel Sport und Glitter ärgere, stelle ich mir, daß mit meinem Geld die Redakteure von einer solchen Sendung bezahlt werden. Schon tut es nicht mehr weh.

Wichtiger Podcast zum Zeitgeschehen. Läuft bei mir oft während ich in der Küche werke oder bei der Hausarbeit.

Die Sendung selbst - "Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert", läuft von Montag bis Freitag um 18:05 Uhr im HR2. Die Seite zur Sendung findet man hier:
https://www.hr2.de/gespraech/der-tag/index.html

Den Podcast kann man mit folgendem Link abonnieren:
http://podcast.hr2.de/derTag/podcast.xml

 

 

 

 

Reinhören:

 
 
previous arrow
Wer hört denn sowas? Jazz ist anders!
Wer hört denn sowas? Jazz ist anders!

28-10-2021

Jazz ist cool, Jazz ist verkopft, Jazz ist frei. Fragt man drei Menschen, bekommt man drei Antworten. Eines bleibt aber eindeutig. Der Jazz kämpft zwischen Pop und Klassik um sein Publikum. Denn immer wieder gibt es frei assoziierte Passagen, Momente des Experiments, die sich jeder emotionalen Sogwirkung entziehen. Jazz ist auch anstrengend. In Frankfurt findet jetzt, zum 52. mal, das älteste Jazz-Festival der Welt statt, und die Karten sind wie gewohnt blitzschnell ausverkauft. Jazz hat eben seine Fans. Aber was ist er nun, eine Nischenmusik für Grauhaarige, jung dynamisch und experimentell oder vielleicht nur eine Spielart des Pop? Eine Spurensuche.

00:00 / 00:00
Ausgebremst? Mythos Trucker-Romantik
Ausgebremst? Mythos Trucker-Romantik

27-10-2021

Sie sind die Könige der Landstraße, Herrscher über hunderte von Pferdestärken und allein hinterm Steuer am glücklichsten. So geht die Mär, allein glauben kann man sie nicht mehr. Denn man sieht die Staus, die verstopften Rasthöfe, die knallhart vorgeschriebenen Arbeits- und Ruhezeiten. Man weiß von der schlechten Bezahlung in Osteuropa und der immens hohen Verantwortung auf den Straßen. Und weil der Job immer unattraktiver wird, fehlen überall Kraftfahrer, aber nicht nur deshalb. In Großbritannien zum Beispiel sind über 100.000 Stellen vakant, seit Osteuropäer das Land nach dem Brexit verlassen mussten. Doch ist das überhaupt ein Mangel? Wäre es nicht an der Zeit, eine neue Verkehrswende einzuleiten und Frachtgüter auf Schiff und Schiene zu verlagern? Wohin geht die Reise der europäischen LKW-Fahrer?

00:00 / 00:00
Unerhört sexy – wieviel Nacktheit ist erlaubt?
Unerhört sexy – wieviel Nacktheit ist erlaubt?

26-10-2021

Eine nackte Brust bei Egon Schiele, ein runder Hintern bei Rubens oder eine Fotografie von Cindy Sherman. Wenn auf Facebook und Instagram Brustwarzen oder zu viel nackte Haut erscheinen, greift ein Löschalgorithmus zu. Was für den Jugendschutz gut sein mag, ist fatal für die Museen. Denn die Darstellung nackter Körper zieht sich wie ein roter Faden durch die Kunstgeschichte. Deshalb geht man in Wien nun andere Wege und zeigt körperbetonte Kunstwerke auf der Porno-Plattform "OnlyFans". Nur so kann man den Löschrobotern entrinnen. Der Kampf gegen eine Zensur durch künstliche Intelligenz ist in vollem Gange.

00:00 / 00:00
Neue Sorgen ums Geld – Wer und was folgt auf Jens Weidmann?
Neue Sorgen ums Geld – Wer und was folgt auf Jens Weidmann?

25-10-2021

Bundesbankchefs sind nicht ganz so bekannt wie Bundestrainer, aber ein Wechsel an der Spitze wird auch hier weit über die fachlich interessierten Kreise hinaus emotional diskutiert. Geht mit Jens Weidmann der letzte Kämpfer für Stabilität? Sind wir jetzt der EZB-Geldschwemme und der aus ihr folgenden Inflation ausgeliefert? Oder ist endlich der Weg frei für eine neue deutsche Geldpolitik, die auch höhere Schulden hinnimmt, um Europa sozial und wirtschaftlich abzufedern? Das Vorschlagsrecht für die Nachfolge an der Spitze der Bundesbank hat die Bundesregierung - die noch amtierende dürfte sich zurückhalten, aber die neue gibt es noch nicht. Wird sie unter FDP-Einfluss eher für Kontinuität sorgen oder den bei Grünen und SPD starken Wunsch nach einer Umorientierung erfüllen? Die Antwort wird ungeduldig erwartet. Die Preise steigen, die Folgen der Coronakrise machen sich bemerkbar. Wir machen uns Sorgen um den Wohlstand und um unser Geld, und da hört bekanntlich der Spaß auf.

00:00 / 00:00
Das Virus-Gefühl – Buchmesse mit Abstand
Das Virus-Gefühl – Buchmesse mit Abstand

22-10-2021

"Machen wir uns nichts vor - back to business heißt noch lange nicht back to normal“ - meinte Jürgen Boos, Buchmessen-Direktor zur Eröffnung in Frankfurt in dieser Woche. 2000 Aussteller aus 80 Ländern treffen sich mit ihren Lesern bis Sonntag in den Messehallen. Das ist weitaus weniger als 2019 - vor Corona. Aber immerhin. Kanada als Gastland präsentiert sich mit 400 Neuerscheinungen, die ins Deutsche übersetzt wurden, darunter viele noch unentdeckte Geschichten. Teile der Buchbranche sind gut durch die Krise gekommen. Vor einem wirtschaftlichen Desaster jedoch warnen150 prominente Schriftsteller und Schriftstellerinnen aus Deutschland. Mit ihrem Appell unter dem Titel "Fair lesen“ wenden sie sich gegen das Beinahe-Gratisdownloaden von Büchern. Denn Corona war Stresstest genug: keine öffentlichen Auftritte, keine Lesungen, keine Reisen. Und jetzt fehlt auch noch das Papier ...

00:00 / 00:00
next arrow

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.